Comece a ouvir

Alter als Lebensform: Fachbereich: Kulturwissenschaft & Gerontologie

Escrito por
Narrado por
Notas:
1 hora

Resumo

Alter als Lebensform ist ausgerichtet auf ein tätiges Leben im Rahmen
eigener Möglichkeiten und Interessen. Menschenwürde und Grundwerte dienen zur Orientierung. In der Eigen-Zeit vollziehen sich die Lebensentwürfe. Autonomie und Empathie gehören zur Lebensklugheit im Alter.
Verschiedene Lebensform-Modelle und Alterskulturen, je nach Lebensphase, haben sich herausgebildet und sich ausgerichtet auf die Bewahrung oder Steigerung der Lebensqualität. Diese ist abhängig von den Spielräumen, die älteren Menschen zur Verfügung stehen.
Kreatives Handeln kann die Spielräume erweitern. Die lebenslange Entwicklung der Persönlichkeit ist dabei das Ziel.

Leia no app do Scribd

Baixe o app gratuito do Scribd para ler a qualquer hora, em qualquer lugar.