Comece a ouvir

Der Gott, mit dem sich leben lässt: Gott ist tot, und was machen wir jetzt? Teil 6

Escrito por
Narrado por
Notas:
1 hora

Resumo

Der Gott, mit dem sich leben lässt
Die Matrix des Denkens ändert sich dann, wenn wir uns anschicken, Gott neu zu denken.
Deshalb haben wir gefragt: Wie können wir einen Gott denken, der uns zu retten vermöchte?
Um eine Antwort zu finden, haben wir unterschiedliche Formen des Nachdenkens über Gott kennengelernt und denken nun in diesem letzten Vortrag der Reihe einen Gott, mit dem sich leben lässt. Sie hören den sechsten Vortrag der Reihe "Gott ist tot, und was machen wir jetzt?"

Das Wort "Gott" ist den einen heilig, den anderen ein Ärgernis und wieder anderen total gleichgültig. Das hat damit zu tun, dass wir nicht mehr wissen, was in ihm zur Sprache kommt. Das sollte man aber - egal ob man "religiös" ist oder nicht; denn das Wort "Gott" weist auf etwas, das uns alle angeht: das Geheimnis des Lebens.

Livemitschnitt des Vortrags im Kanzlerpalais Fulda, Winter 2017

Leia no app do Scribd

Baixe o app gratuito do Scribd para ler a qualquer hora, em qualquer lugar.