Comece a ouvir

Die vierzig Tage des Musa Dagh

Escrito por
Notas:
13 horas

Resumo

Als im Sommer 1915 die grausame Verfolgung der Armenier durch die Jungtürken auch die Dorfgemeinden an der syrischen Küste erreicht, wird der Moses-Berg, der Musa Dagh, für eine Gruppe von etwa 5000 zum Widerstand entschlossenen Männern und Frauen zur natürlichen Abwehrfestung. Ein großes Stück Literaturgeschichte - meisterhaft gelesen von Christian Brückner.

Leia no app do Scribd

Baixe o app gratuito do Scribd para ler a qualquer hora, em qualquer lugar.