Comece a ler

Auswanderer von Sylt 1867-1914: Ein Beitrag zur Familiengeschichte der Insel Sylt

Notas:
352 páginas4 horas

Resumo

"Auswanderer von Sylt 1867-1914" behandelt die Auswanderung von auf Sylt geborenen oder dort lebenden Personen in königlich-preußischer Zeit.
Den größten Teil der Auswanderer zog es in die Vereinigten Staaten von Amerika; doch auch in Kanada, Südamerika, in Australien oder Asien finden sich Spuren von ausgewanderten Syltern.
Der Schwerpunkt dieser Dokumentation liegt auf der Beschreibung der Einzelschicksale der 590 bisher identifizierten emigrierten Personen, wobei die Quellenlage bei den einzelnen Auswanderern sehr unterschiedlich ist.
Quellen wie Ausreise-Erlaubnisscheine der Eltern, Anträge zur Entlassung aus dem preußischen Untertanenverband, Einträge in den Passagierlisten der Auswandererschiffe, Einträge in U.S. Volkszählungen und Erwähnungen in weiteren ergänzenden Quellen wurden den jeweiligen Personen zugeordnet, so dass sich ein Bild vom Schicksal dieser Auswanderer ergibt.

Leia no app do Scribd

Baixe o app gratuito do Scribd para ler a qualquer hora, em qualquer lugar.