Você está na página 1de 2

Seite 1 von 2

Prüfbericht
über die Abnahmeprüfung von einer extraoralen zahnärztlichen Röntgeneinrichtung mit digitalem
Bildempfänger nach DIN EN 61223-3-4 und DIN V 6868-151

Betreiber: Röntgeneinrichtung
Hersteller: Instrumentarium Imaging
Typ: □ OP 100 D □ OC 100 D
SN° (Steuereinheit):
SN° (Strahler):
SN° (Röhre):

Digitales System
Hersteller: Instrumentarium Imaging
Panoramakamera: Typ: DCP 138 – 2 SN°:
Cephalostatkamera: Typ: DCC 184 - 4 SN°:

allgemeine Angaben
Softwareversion: Clini View Vers.:

Einstellung des Gerätes bei der Prüfung & Bezugswerte für die Konstanzprüfung

Panorama
Programm P1 kV mA Belichtungszeit 17,6 s
Bildbearbeitungsparameter Linear
(Software) Equalized (gering)
Equalized (med) Brightness ________% Contrast _________%
Equalized (hoch)
Datenformat der Speicherung: Erweiterte Graustufen (D32)
Verlustlose Komprimierung (png)
Verlustbehaftete Komprimierung (jpg)
Gammaeinstellung:
Auflösung LP/mm Bohrungen

Cephalostat
Programm P7 85 kV 12 mA Belichtungszeit s
Bildbearbeitungsparameter Linear
(Software) Equalized (gering)
Equalized (med) Brightness ________% Contrast _________%
Equalized (hoch)
Datenformat der Speicherung: Erweiterte Graustufen (D32)
Verlustlose Komprimierung (png)
Verlustbehaftete Komprimierung (jpg)
Gammaeinstellung:
Auflösung LP/mm Bohrungen

Seite 1 von 2
Seite 2 von 2
Prüfpositionen
Sichtprüfungen:
Kenngrößen (kV, mA, Belichtungszeit) erkennbar: Ja ‫ٱ‬ ‫ ٱ‬nein
Brennflecknennwert ≤ 1,5? □ OP/OC100 = 0.5 (IEC336) ‫ ٱ‬andere = (s. Typenschild)
Gerät einwandfrei positionierbar Ja ‫ٱ‬ ‫ ٱ‬nein
Einstellhilfen vorhanden Ja ‫ٱ‬ ‫ ٱ‬nein
Gleichmäßigkeit des Umlaufs gemäß beiliegender Prüfaufnahme on Ordnung? Ja ‫ٱ‬ ‫ ٱ‬nein
(nur bei Panoramaschichtgeräten)
Justierung von Primär- und Sekundärblende in Ordnung? (nur bei Panoramaschichtgeräten) Ja ‫ ٱ ٱ‬nein
Nutzstrahlenfeld: Allseits umlaufender unbelichteter Rand auf dem Film erkennbar? Ja ‫ ٱ ٱ‬nein
Schichtlage gemäß Herstellerangaben in Ordnung? (nur bei Panoramaschichtgeräten) Ja ‫ ٱ ٱ‬nein

Funktionsprüfung
Prüfposition Messergebnisse
Sollwert Gemessene Werte Bemerkung /
Messgerät
Röntgenröhrenspannung (kV) 1.
85 2.
3.
Mittelwert:
Eigenfilterung (mm Al) 2,5 mm Sichtprüfung / gemessen
Gleichmäßigkeit des Ablaufs
Reproduzierbarkeit der 1.
Dosis µGy 5,0 µGy 2.
3.
Mittelwert:
Umlaufender nicht belichteter Pano
Rand Ceph
Justage von Primärblende und Pano
digitalem Bildempfänger Ceph
Übereinstimmung
Schichtlage/Visiereinrichtung
(Lichtfächer),(Panoramagerät)
Auflösung in der Schichtebene siehe Bezugswerte
(LP/mm) Konstanzprüfung Unterpunkt
Auflösung
Anzahl der sichtbaren Pano siehe Bezugswerte
Bohrungen mindestens 2 Konstanzprüfung Unterpunkt
Bohrungen Auflösung
Ceph
Mindestens 1 Bohrung
Helligkeit und Kontrast siehe Bezugswerte
(Systemangaben) Konstanzprüfung Unterpunkt
Auflösung
Nenndosis KN bei kV
Artefakte (z.B. Zustand der
Speicherfolien)
Hersteller/ Lieferant: Dentaldepot:
Datum der Abnahmeprüfung:
Instrumentarium ………………………………………….
Dental GmbH Name des Prüfers
Siemens Str.12 in Druckbuchstaben: ……………………………………………………
77694 Kehl
Unterschrift: ……………………………………………………………

Prüfbericht OP100D/ OC100D 03/2003

Seite 2 von 2